Seite auswählen

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Martin-Luther-Schule Rimbach

Digitale Medien

 

Der Gebrauch digitaler Medien ist heute gerade für junge Menschen selbstverständlich, geschieht allerdings häufig unreflektiert und ohne über die vielfältigen Möglichkeiten nachzudenken. Dem wollen wir im WU „Digitale Medien“ begegnen, dessen Gegenstand die Nutzung digitaler Medien in verschiedenen Bereichen und in verschiedener Hinsicht ist. Ziel des Medienkompetenz vermittelnden WU ist die Herausbildung mündiger Anwenderinnen und Anwender.

 

Klasse 9: Nach einer allgemeinen Einführung richten sich die Unterrichtsschwerpunkte im neunten Schuljahr nach den Wünschen, Interessen und Vorkenntnissen der Schülerinnen und Schüler, weshalb das Jahr inhaltlich unterschiedlich geartet sein kann. Naheliegend ist, Anwendungen unterschiedlicher Art zu thematisieren (so kann ein Schwerpunkt etwa bei der konkreten Mediengestaltung liegen, d.h. z.B. Bild-, Ton- und Videobearbeitung und in diesem Zusammenhang auch das Drehen und Bearbeiten von Kurzfilmen/Clips), denkbar ist aber ebenso ein eher theoretisches Analysieren medialer Zusammenhänge. Grundsätzlich wird sicherlich das Arbeiten am PC im Vordergrund stehen, doch kann der Blick durchaus auch auf andere Geräte wie Smartphones (und entsprechende Apps) geworfen werden.

 

Klasse 10: Die Fähigkeit, Inhalte und auch die eigene Person angemessen präsentieren zu können, wird heute in der Schule und später in vielen Berufen erwartet. Es bietet sich an, dem Thema „Präsentieren“ zu Beginn des zweiten Jahres des WU gerade im Zusammenhang mit der u.g. Medienscoutausbildung einen besonderen Stellenwert einzuräumen. Hier sollen verschiedene Möglichkeiten, Techniken und Methoden vorgestellt, ausprobiert und geübt werden. Davon ausgehend geht es in der zehnten Klasse, in der wir das Mediennutzungsverhalten stärker problematisieren, dann insbesondere um die Ausbildung der WU-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer zu sog. Medienscouts, die jüngere Schülerinnen und Schüler für den Umgang mit digitalen Medien, für Chancen und eben auch Risiken im Sinne des Jugendmedienschutzes sensibilisieren sollen. So werden die Medienscouts mit einzelnen siebten Klassen das Thema „Mediennutzung“ problematisieren und sollen dann auch in der Folgezeit bei eventuellen Problemen Ansprechpartner sein.

 

Der WU „Digitale Medien“ ist angelegt auf zwei Jahre, womit bei entsprechender Wahl die Teilnahme sowohl in der neunten als auch der zehnten Klasse verbindlich ist. In beiden Jahren wird eigenständiges Arbeiten (meist in Kleingruppen) gefordert und gefördert. Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung; wendet euch bei Fragen an Herrn Gärtner, der den WU leiten wird.

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach

MLS-Schule

Martin-Luther Schule Gymnasium des Kreises Bergstraße Staatsstraße 6 64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 Fax: 06253 - 990730