Seite auswählen

Sportklasse

Sportklasse

Sportklasse

Sportklasse, Sportkonzept

Die Fachschaft Sport hat mit Beginn des Schuljahres 2008/2009 eine sportbetonte Lerngruppe eingerichtet. Neben dem regulären Sportunterricht sollen mit diesem Angebot talentierte Kinder und Jugendliche angesprochen werden, um sie mit leistungssportlicher Perspektive längerfristig zu fördern.

Wie soll das Konzept „Sportbetonte Lerngruppe“ organisiert werden?

„Längerfristig“ bedeutet, dass die Schüler, die den Weg der sportbetonten Lerngruppe gewählt haben, von Klasse 5 bis einschließlich 8 als Sportgruppe zusammen unterrichtet werden. Die Anmeldung zu dieser Lerngruppe ist mindestens für zwei Jahrgangsstufen (Klasse 5 und 6) verbindlich.

In diesen Jahren haben die Kinder neben ihrem Pflichtunterricht eine zusätzliche Stunde Sport, die 14tägig als Doppelstunde am Nachmittag durchgeführt wird. Es soll eine breite sportliche Grundausbildung stattfinden, die sich wie bei allen Kindern am Lehrplan orientiert, ohne sich auf einzelne Sportarten zu konzentrieren.

In den Jahrgangsstufen 9 und 10 haben die Schüler/innen die Möglichkeit, Sport als Wahlunterricht zu wählen und haben dann zusätzlich zu den zwei Stunden Regelunterricht zwei Stunden Sport mit den Schwerpunkten Ballsport und Leichtathletik.

In der Oberstufe kann Sport als Leistungskurs gewählt werden oder als dreistündiger Abiturkurs, der eine Prüfung in Sport als 4. Oder 5. Prüfungsfach ermöglicht.

 

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach

MLS-Schule

Martin-Luther Schule Gymnasium des Kreises Bergstraße Staatsstraße 6 64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 Fax: 06253 - 990730