Seite auswählen

Das Weschnitz-Projekt der Martin-Luther-Schule bringt erhebliches Müllproblem zu Tage:
Wie auch im vergangenen Jahr fand an der Martin–Luther–Schule in Rimbach im Rahmen der Projektwoche das Projekt „Weschnitz“ statt. Vier Tage lang reinigten 12 engagierte Mädchen aus der Jahrgangsstufe 8 die Weschnitz. Ursprünglich war Ziel des Projekts das Bachstück rund um die Schule von invasiven Neophyten, in diesem Falle das drüsige Springkraut (impatiens glandulifera), zu befreien. Neophyten sind nicht einheimische, aggressive Pflanzenarten, die durch den Menschen nach Deutschland gelangt sind und heimische Arten verdrängen. Erfreulicherweise hat sich gezeigt, dass der Bewuchs durch das Springkraut an den im letzten Jahr gereinigten Stellen deutlich zurückgegangen ist. Erschreckend war jedoch die massive Verschmutzung der Weschnitz durch Müll, die sich den Schülerinnen beim Entfernen der Pflanzen zeigte und die letztendlich im Fokus des Projektes stand. Allein in dem 700m langen Bachstück wurden Stühle, ein Cityroller, diverse Autoteile, Baustellenlichter, Kleidung, Schuhe, Handys, riesige Plastikplanen, Teppiche, Töpfe, Rohre und zahlreiche Plastik- und Glasflaschen gefunden. Angesichts der bestürzenden Funde wandte sich die Gruppe an die Stadt Rimbach, die freundlicherweise die Entsorgung des Müllbergs übernahm. Leider wurden bei einem abschließenden Kontrollgang schon wieder Getränkedosen und Flaschen gefunden, weswegen die Schülerinnen an die Öffentlichkeit appellieren wollen: Die Weschnitz ist keine Müllhalde!

Martin-Luther-Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070 | Fax: 06253 - 990730
Martin-Luther-Schule@kreis-bergstrasse.de

© 2016 MLS Rimbach

HINWEIS

MLS-Schule

Martin-Luther Schule
Gymnasium des Kreises Bergstraße
Staatsstraße 6
64668 Rimbach

Tel.: 06253 - 99070
Fax: 06253 - 990730

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück